Glossar

AEG
Automatic Eletric Gun - allgemeine Bezeichnung für elektrische Softair (mit Akku oder Batterien). Bei diesem Begriff bleibt aber genau genommen offen, ob es sich um eine Halb- und/oder Vollautomatische Softair handelt (Semi- Fullauto). In der Regel geht man von beidem aus, da für die Semi-automatischen der Begriff S-AEG benutzt wird.
GBB
GBB steht für Gas Blow Back. Bei Gas Pistolen repetiert der Schlitten beim Schuss zurück und vor wie bei einer echten Waffe. Es entsteht dabei auch ein leichter Rückstoß der einfach Spaß macht. Je nach Modell ist der Rückstoß mal schwächer oder stärker. Bei Gas Gewehren geht der Verschluss auf und zu als ob die leere Geschoßhülse ausgeworfen würde. Der Rückstoß ist stärker als bei EBBs. Durch das repetieren wird auch automatisch eine BB nachgeladen. Die aller meisten GBBs müssen vor dem ersten Schuss einmal durchgeladen (Schlitten spannen) werden.
NBB
NBB steht für None Blow Back. Der Schlitten, bzw. Verschluss repetiert beim Schuss nicht. Er ist fest. Vorteil: deutlich weniger Energieverbrauch und deutlich weniger Pflege nötig. Nachteil: weniger Realismus.

Beliebte FAQ-Beiträge RSS

  1. Hop-Up (250711 mal gesehen)
  2. Joule (226127 mal gesehen)
  3. Artikel nicht auf Lager - wann wieder verfügbar? (135353 mal gesehen)
  4. ABS : Was bedeuted der Materialbegriff (123100 mal gesehen)
  5. Warum sind Laser und Lampen an Waffen verboten? (113478 mal gesehen)
  6. Hülsenauswurf (87710 mal gesehen)
  7. Reichweite einer Softair bis 0,5 Joule (85601 mal gesehen)
  8. Schlittenfang (84176 mal gesehen)
  9. Gearbox Aufbau - Was sind Gearjams? (83664 mal gesehen)
  10. BAX (75575 mal gesehen)

Neueste FAQ-Beiträge RSS

  1. Joule (09-02-2016 10:53)
  2. Co2 wartungskapseln (11-12-2014 14:24)
  3. Welche Softairwaffen kann ich bedenkenlos meinem 10-Jährigen Sohn geben? ... (19-02-2014 12:38)
  4. Reichweite einer Softair bis 0,5 Joule (30-08-2013 15:57)
  5. Gebrauchte Sachen - Kein Ankauf (27-08-2013 17:26)