Silikonspray


Silikonspray ist ein sehr zu empfehlendes Mittel um ihre Softair zu pflegen.
Es erhöht die Gleitfähigkeit der Teile und der Geschosse. Je nach Modell kann die Pflege schon vor dem ersten Schuß nötig sein. Der Lauf und das Hop-Up sind i.d.R. von Werk aus nicht geschmiert.
Aber nicht übertreiben. So ca. alle 200 Schuß reicht eine Pflege, von daher hält solch ein Spray seeehr lange.
Zusätzlich hält es auch die Dichtungen geschmeidig. Sollte ihre Waffe mal sehr lange unbenutzt liegen, kann es ihnen passieren, dass die Waffe plötzlich keine "Kraft" mehr hat, bzw. deutlich weniger. Dann kann solch ein Spray fast Wunder bewirken. Damit haben wir schon einige vermeindliche Probleme gelöst.
Übrigens: wenn ihre Waffe frisch gepflegt ist, wundern sie sich bitte nicht, wenn sie das Gefühl haben, dass die Kugel nicht mehr so weit oder zielsicher fliegt wie vorher. Das liegt dann höchstwahrscheinlich daran, dass sie einen Hop-Up Typ besitzen. Das Hop-Up (oder BAX) System kann bei frisch eingesprühten Läufen erstmal nicht mehr so "greifen". Die Kugel rutscht stärker. Das gibt sich aber nach kurzer Zeit wieder.

Federdruck: versuchen Sie die beweglichen Teile kurz und wenig einzusprühen. Z.B. bei einer Pistole, Magazin entfernen und von unten nach oben in den Magazinschacht sprühen. Oder Schlitten zurück ziehen und in die Öffnung sprühen. Auch einmal (kurz und wenig!) in den Lauf.
Nach der Pflege etwas warten (Silikonspray "kriecht"), dann ein wenig schiessen, dann verteilt sich das Silikon noch besser.

AEG (elektrisch): In den Lauf sprühen - nicht zu viel und das wars.
Motor, Gearbox usw. sind bei den 0,5 Joule Modellen nicht extra zu pflegen.

HighCap Magazin: Ich habe selbst noch nie ins Magazin gesprüht, habe mir aber von aktiven Spielern sagen lassen, dass es sehr gut funktioniert. Es pflegt alle beweglichen Teile im Magazin und hat den Vorteil, dass die Kugeln das Silikon beim schiessen auch in die Zuführung und Lauf inkl. Hop-Up verteilen.
Aber auch hier würde ich erst sparsam ran gehen....

Tags: Pflege, Silikonspray
Letzte Änderung:
19-05-2008 01:11
Verfasser:
Softairwelt Admin
Revision:
1.2
Durchschnittliche Bewertung: 4.59 (327 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

Kommentar von Matthias Gieseke:
Hallo,

kann ich jedes Silikonspray für eine Softair verwenden? Ich weiß das ich am falschen ... mehr zeigenOrt schreibe und das die Frage schon gestellt wurde, die Antwort half mir aber nicht und ich kann nirgendwo anders fragen. Ist jedes Silikonspray gleich und kann ich auch eins dass nicht für Softairs ist benutzen?

DANKE AN DAS TEAM

viele Grüsse Matthias

Geschrieben am: 08-08-2008 22:19

Kommentar von ich:
Dumm oder so? Das Hop-Up schmieren? Wenn man das tut, wars das mit Präzision, Reichweite,usw...
Geschrieben am: 06-11-2009 15:29

Kommentar von ASF:
ja in den ersten 10-50 schuss
verliert das hop up seinen
rückwertsdrall allerdings wird das
... mehr zeigen/> gummi nach einiger zeit bei mangelnder pflege ganz spröde und verliert seine funktion unwiederruflich.
abgesehen davon steigert das hop up
die reichweiten und nicht präzision.
mfg: ASF

Geschrieben am: 01-12-2009 14:18

Kommentar von Ruven:
Ist es vollkommen egal was für ein Silikonspray man benutzt !!!
(Es sollte nartürlich nicht zu ... mehr zeigendickflüssig sein,aber da es Spray ist glaube ich nicht das es das sein wird).
Mit dem von Softairwelt.de angebotenen Balistol Silikon-Spray kann man jedoch nichts falsch machen und zu dem ist es relativ Preiswert.

Geschrieben am: 27-01-2010 17:57

Kommentar von du:
was ist eigentlich in dem silikonspray drinnen?
Geschrieben am: 16-02-2010 09:41

Kommentar von Slimer:
Silikonspray gehört definitv NICHT in den Lauf und schon garnicht aufs Hopup. Ab und zu den ... mehr zeigenLauf durchziehen reicht da brauchts kein Schmierstoff.

Das Zeug ist brauchbar für die äussere Pflege und zur Schmierung von Dichtungen.

Geschrieben am: 08-05-2010 16:55

Kommentar von M.:
also ich hab mit dem Zeug in den Hülsenauswurd von meiner p99 special operations - bicolor ... mehr zeigengesprüht, und leider musst ich feststellen das die Pistole dermaßen an Kraft verloren hat das dass nicht mehr normal sein kann, hab damit jetzt schon ca. 400 bbs verschossen - nichts geändert.
als ich das spray so gut es ging mit Wattestäbchen entfernte, hat die softair zwar mehr kraft gekriegt aber denoch nicht so viel wie die softair von meinem Freund (er hat die selbe)
was kann ich wohl tun??

Geschrieben am: 26-08-2010 18:22

FAQs in dieser Kategorie

Tags