USP (Universal Selbstlade Pistole)...


Hallo ihr lieben,
Meine Frage bezieht sich auf die Pistole MK 23 Socom für ca. 43 €. In der Erklärung steht "USP (Universal Selbstlade Pistole)", allerdings kann ich nicht hundertprozentig etwas damit anfangen. Muss ich dass Magazin nur einmal aufziehen und kann mit Einzelschuß ohne erneutes Laden das ganze Magazin lehr schießen? Ich freu mich auf eine Antwort, Stefan


USP ist ein Begriff/Bezeichnung von der originalen Waffe - nicht der Softair.

Wie jede andere Federdruck Einzelschuß Softair muss auch diese für jeden Schuß gespannt werden...unabhängig von der Magazinkapazität.

Unseres Wissens nach ist dieser Begriff von Heckler & Koch geprägt worden. Auf der Heckler & Koch Präsenz unter Produkte / Pistolen sind die USPs im Original nachzulesen.

Letzte Änderung:
12-08-2006 23:52
Verfasser:
Softairwelt Admin
Revision:
1.0
Durchschnittliche Bewertung: 3.33 (15 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.