Beschlagen der Schutzbrille vermeiden


Ich hätt mal ne Frage, ob solche eingefleichten softairla nen Tipp haben, wie man vermeidet dass die Brille während eines Battles anläuft. Mir is aufgefallen, dass des am schlimmsten ist, wenn man ne sturmhaube, oda nen Helm aufhatt.....


Besonders in Kombination von Sturmmasken oder Balaclava lässt sich ein beschlagen kaum 100% vermeiden, da der Atem von der Sturmmaske gebremst wird und so direkt hoch zur Brille/Schutzbrille steigt.

Es gibt viele verschiedene Tipps wie man das beschlagen vermindern kann.
Z.B. wie es die Taucher/Schwimmer machen: die Gläser einspeicheln.
Oder mit Spülmittel die Gläser einreiben und leicht abspülen.
Wir haben auch mal gehört, dass Rasierschaum helfen soll.

Es gibt aber auch Antibeschlagsprays usw. im Opik-Fachhandel - ob das wirklich funktioniert, wissen wir nicht.

Update: von Abbey gibt es ein feines Produkt gegen beschlagen. das feedback im Ladengeschäft dazu ist ausgesprochen positiv. http://www.softairwelt.de/Abbey-Anti-Fog-Spray-150ml

Letzte Änderung:
14-07-2013 18:15
Verfasser:
Softairwelt Admin
Revision:
1.1
Durchschnittliche Bewertung: 4.6 (10 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

Kommentar von P. Kattner:
Ich habe gehört, dass "Rei in der Tube" Wunder wirken soll.
Also einfach auftragen, kurz einwirken ... mehr zeigenlassen und ausspülen.
Ich kann es noch nicht bezeugen, es wurde mir allerdings sehr oft empfohlen!

Geschrieben am: 26-05-2009 19:43

FAQs in dieser Kategorie

Tags