sind Softairwaffen wasserdicht?


Guten Tag
ich konnte nirgends eine Antwort auf die Frage kriegen, ob Softairwaffen wasserdicht sind. Egal ob Pistole oder Gewehr, und wenn sie nicht wasserdicht sind, wenn sie dochmal ins Wasser fallen, kann man sie einfach trocknen lassen und fertig?


Natürlich nicht.

Wie soll man ein Magazin reinbekommen und wie soll die Kugel (BB) in die Softair kommen und wie soll man schießen wenn sie so verschlossen wäre, dass auch kein Wasser rein kann?

Feuchtigkeit sollte man unbedingt vermeiden.

Letzte Änderung:
22-12-2008 12:34
Verfasser:
Softairwelt Admin
Revision:
1.0
Durchschnittliche Bewertung: 3.43 (7 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

Kommentar von L. Markus Jetten:
Nun, ich glaube, er meinte eher AEG-Modelle, ob diese Wasser vertragen. Von Tests ist abzuraten, jedoch ... mehr zeigenhabe ich schon auf Youtube gesehen, wie jemand ein HK-416 in einen Eimer Wasser getaucht hat (geladen und mit Akku drin) und darauf sofort geschossen hat.
Ich denke, es ist Herstellerabhängig, und ich glaube, der Hersteller des HK.416 war VFC oder JG...
MfG

L.markus Jetten

Geschrieben am: 23-12-2008 15:30

Kommentar von rochben:
Ich hab meine SG552 (www.redwolfairsoft.com/redwolf/airsoft/ProductDetail?prodID=11923)
selbst mit Silikonspray abgedichtet
dazu noch Wasserschutzkontakte.
Das hat allses in ... mehr zeigenallem ca. 105€ und 80-90 h Arbeitszeit gekostet
Geschrieben am: 26-03-2009 16:00

Kommentar von Majo:
Bei Federdrucksoftairs sehe ich da erstmal kein Problem, allerdings würde ich es an meiner AEG nicht ... mehr zeigenausprobieren. Im Regen erhalten beide Arten auch keine Schäden... allerdings wäre ich mir auf Dauer nicht so sicher.

mfg Majo

Geschrieben am: 15-03-2011 18:33

FAQs in dieser Kategorie

Tags