Was lohnt sich mehr , AEG oder Spring?


Letzte Änderung:
18-04-2006 17:34
Verfasser:
Softairwelt Admin
Revision:
1.0
Durchschnittliche Bewertung: 2.88 (17 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

Kommentar von Nanovirus:
Es kommt darauf an, wie man spielt (und ob man spielt). Will man Präzisionsschüsse setzten, z.B. ... mehr zeigenim Sportschießbereich oder als Scharfschütze, sind Federdruckwaffen oft besser, vor allem in der 0,5er-Klasse. AEGs hingegen machen mehr Spaß, wenn es nicht auf Reichweite ankommt. Sind für Rambos und Stürmern gut geeignet.
Geschrieben am: 19-01-2038 04:14

Kommentar von Majo:
Also ich setzte im 0,5 Joule Bereich eher auf AEGs, zwar neige ich zurzeit eher zu ... mehr zeigenSprings, aber egal wie geil das Feeling auch als Sniper sein mag, man hat mit der gleichen Energieklasse einfach keine Chance als "Einzelschütze" gegen AEGs. Bsp.: Ich besitzte ein Sharp-Shooter, einer von meinen Kollegen eine AEG (ich spreche hier von den hochwertigen AEGs, ab 100€). Das Einzelschussgewehr kommt, wenn überhaupt nur 5m weiter... warum auch? Energie ist die gleiche wie bei der AEG, welche aber den Vorteil hat 5 Kugeln in der Sekunde anstatt 1 alle 3 Sekunden zu verschießen.
Anders sieht das aus, wie wir es demnächst machen wollen: AEGs bis 0,5 Joule und Einzelschussgewehre bis ca. 2,5 Joule. So ist es am realistischstem und die Einzelschützen haben auch eine Chance gegen AEGs. In Wirklichkeit habe Scharfschützengewehre auch eine höhere Reichweite als vollautomatische Waffen.
mfg Majo

Geschrieben am: 14-03-2011 21:17

FAQs in dieser Kategorie

Tags