SIG SAUER P228. 9mm para - ein F in einem Fünfeck


hi @all
entschuldigung ich frage nochmal und diesmal in der richtigen Rubrik.
ich hoff ihr könnt mir weiter helfen.
hab jetzt 2h gesucht und kein Ergebnis gefunden.
Ich habe eine SIG SAUER P228. 9mm para. oberhalb vom sicherungshebel ist noch ein F in einem Fünfeck, sagt euch das was??? sieht aus als wäre es eingebrannt oder geritzt auf jedenfall sieht es nicht sauber aus.

Ich würde gerne wissen wieviel Joule sie hat. ich hoff mir kann dort jemand weiterhelfen schonmal danke.

mfg marco


mal sehen ob Besucher es wissen und antworten (und auf "kommentieren" gehen)

Tags: Sig Sauer
Letzte Änderung:
18-05-2008 12:26
Verfasser:
Softairwelt Admin
Revision:
1.0
Durchschnittliche Bewertung: 3.88 (16 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

Kommentar von Christian Rahn:
Also erst mal zu dem F im Fünfeck, das bedeutet dass die Waffe mehr als 0,5 ... mehr zeigenJoule hat und damit in Deutschland erst ab 18 Jahren erlaubt ist. Ich habe keine wirkliche Erfahrung mit der Waffe , geheaber von einer Energie um 1 Joule aus, da sehr viele ähnliche Waffen über diese Energie verfügen. Eine Angabe der Mündungsgeschwindigkeit wäre hilfreich.
MfG Christian Rahn

Geschrieben am: 19-01-2038 04:14

Kommentar von reiner zufall:
also wenn das stimmt, dass die im kaliber 9mm parabellum ist, dann hast du da ne ... mehr zeigenscharfe waffe. ich würde die energie dort mal so auf rund 650 joule schätzen...da bringt dir auch ne schutzbrille nix.
und da du scheinbar ein geritztes F im fünfeck hast, wird da wohl jemand versucht haben das teil zu tarnen oder sonstiges...also wenn du damit keine BBs laden kannst, dann hast du ein problem.

falls es sich aber um eine airsoft-waffe handelt, was schließlich der fall sein kann, kann ja sein, dass das F im fünfeck nur schlecht aufgebracht wurde, dann auf jeden fall mehr als 0,5J...ich schätze mal wenn es ne gasgun ist, dann haste da so 1 bis 1,1 wenn du ne spring hast, dann würde ich nicht über 0,8 joule schätzen...

Geschrieben am: 19-01-2038 04:14

Kommentar von chris:
also das f im fünfeck bedeutet das diese waffe ab 18 ist sprich über o,5 joule ... mehr zeigenhat und es bedeutet das dieses waffe hier legal ist wen die waffe ein f hat sagt das das diese waffe hier bei un legal ist = geprüft
Geschrieben am: 19-01-2038 04:14

Kommentar von 9x19mm Parabellum:
Kann es sein, dass du da etwas verwechselst? Steht 9mm nur auf der Waffe (wie es ... mehr zeigensich für eine vernünftige Attrappe gehört), oder hat der Lauf tatsächlich diesen Durchmesser? Ich würde mal vorsichtig mit dem Ding sein...
Geschrieben am: 19-01-2038 04:14

Kommentar von Jan Seibold:
normalerweise heist ein F im Fünfeck das die waffe ab 18 ist!!! Das heist sie hat ... mehr zeigenmindestens 0.8 Joule!!!
Geschrieben am: 20-06-2007 16:45

Kommentar von Maximilian Hauck:
Hallo,

In meinen Augen gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Die Pistole hat zwischen 0,5 und ... mehr zeigen7,5J und ist frei ab 18 Jahren zu erwerben.

2. Die Pistole kam noch vor 2004 und dem BKA Beschluss auf den Markt. Damals bekam alles über 0,08J ein F im Fünfeck eingebrannt.

Ich halte letzteres für wahrscheinlicher. Denn Springpistolen mit mehr als 0,5J sind ziemlich selten, und mir ist auch ansonsten keine P228 GBB bekannt. Ich kenne eine P229 von HFC, und eine P226 von TM sowie KJW, jedoch eben keine P228.

Für dich heist das nun:
Unabhängig davon, welche mündungsenergie die Pistole hat, ist sie wie eine F-Waffe zu behandeln.

Geschrieben am: 19-03-2008 19:12

Kommentar von Dominik Branahl:
Wenn da "9mm para." draufsteht
kann das 2 Gründe haben:

1. Das Teil ist 'ne ... mehr zeigenvernünftige Nachbildung mit ALLEN Feinheiten.
Das F im Fünfeck steht auf JEDEN
Fall für "in Deutschland frei ab 18"

2. Das ist 'ne echte Waffe. Wenn
du den Laufdurchmesser checkst
und dabei feststellst, dass er
9 mm Durchmesser hat und außerdem
eine eingefräste "Spirale", solltest
du die Waffe lieber der Polizei überlassen, es sei denn, du hast 'nen
Waffenschein. Dann kannst du dir auch
9-mm-para.-Patronen kaufen und mit dem Teil zum Schießstand marschieren.

Geschrieben am: 01-08-2009 01:00

Kommentar von Bob:
Also wenn du dir sicher bist, dass es eine Softairwaffe ist, dann kannst du dir mal ... mehr zeigenein Chronometer kaufen/leihen/was auch immer. Dann kannst die Stärke ja damit messen.
Geschrieben am: 27-08-2009 13:35

Kommentar von Tristan:
das heißt das die Waffe über 0,5 Joule hat
Geschrieben am: 16-04-2011 14:27

FAQs in dieser Kategorie

Tags